Lade Karte ...

RYA Yachtmaster Praxis Intensiv

Datum 03.10.16 - 16.10.16
Zeit 09:30 - 15:00
Ort WIlliam Street, Southampton , England
Preis€0,00
Freie Plätze :


Über den Kurs

Hier befindest Du Dich beim Buchungsformular für den RYA Coastal Skipper / Yachtmaster Praxis Intensivkurs.  Dabei haben wir für Dich ein einzigartiges und sehr effizientes Paket zusammengestellt. Du sparst Zeit, Geld und sammelst Erfahrung, Meilen und kannst eventuell gleich die Voraussetzungen für deinen Yachtmaster erfüllen. Dieser Kombikurs hat sich als so vorteilhaft erwiesen, dass er unser beliebtester Kurs geworden ist. Er setzt sich zusammen aus einem

– Crossing the Channel (Montag – Freitag)
– RYA Sea Survival (Samstag)
– RYA First Aid Kurs (Sonntag)
– ENG1 Seetauglichkeitstest

– RYA Yachtmaster Prep-Week mit anschließender Prüfung (Montag-Sonntag)

Der YM Ausbildungstörn ist ein sehr anspruchsvoller Törn und mit diesem Paket wirst du perfekt auf deine RYA Prüfung vorbereitet. Du sammelst Meilen, Erfahrung, dein Instructor hat Zeit, Dich, Deine Stärken und Schwächen kennenzulernen und kann somit die Chancen auf eine erfolgreiche Prüfung deutlich steigern.

Die Yachtmaster Scheine sind die anspruchvollsten, aber auch angesehensten Scheine der Welt und wir achten auch auf höchste Ausbildungsqualität. Anders als bei anderen Schulen nehmen wir nicht mehr als 4 Schüler an Bord und ermöglichen so ausreichend Zeit für jeden einzelnen. Außerdem mischen wir Yachtmaster nicht mit anderen Levels, damit wir ungefähr bei allen Yachtmaster Kandidaten mit dem gleichen Anspruch beginnen können.

Beim Crossing the Channel Törn legen wir viel Wert darauf,  die Defizite in Passage Planning, Tidenberechnung, Tidenströmung, Navigation und Secondary Ports zu beseitigen. Wir bewegen uns in einem anspruchvollem Gewässer mit Tidal Gates, starken Strömungen, einem der am meisten befahrenen Verkehrstrennungsgebiete der Welt, und Häfen, die bei Ebbe trocken laufen. Hier werden Deine bisherigen Offshore Kenntnisse voll in Anspruch genommen. Wir führen ein Crossing the Channel immer durch, wenn die Stärke der Crew im Verhältnis zu den zu erwartenen Wetterbedingungen die Sicherheit an Bord gewährleisten.

Nach dem anspruchsvollen Törn kehren wir nach Southampton zurück und haben am Samstag das RYA Sea Survival. In einem eintägigen RYA Sea Survival Kurs lernt ihr alles was es zur Sicherheitssaustattung an Bord zu wissen gibt. Das RYA Sea Survival ist in eine theoretische und praktische Einheit aufgeteilt. Während wir in den Theorieeinheiten über Seenotfälle und das richtige Verhalten sprechen, wird im praktischen Teil nass:
Wir gehen ins Schwimmbad und üben das Evakuieren eines sinkenden Schiffes und wie eine Rettungsinsel korrekt gestartet wird und was es alles zu beachten gilt. Das RYA Sea Survival ist eine Voraussetzung für den kommerziellen RYA Yachtmaster  und für die Regattas von Sailing Circle- somit könnt Ihr also 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen und müsst nicht extra für ein RYA Sea Survival nochmals nach England fliegen.

Am Sonntag haben  wir mit dem RYA First Aid einen Erste Hilfe Kurs speziell für Segler. Der Kurs ist verpflichtend für den RYA Yachtmaster. Am Montag früh geht es zum Doktor. Du musst Deine Seetauglichkeit (ENG1)  unter Beweis stellen. Auch dieses vom Arzt ausgestellte Dokument ist nötig für den Yachtmaster und nur bestimmte Ärzte sind autorisiert, ein ENG1 durchzuführen. Danach geht es los mit dem ersten Passage Planning an Bord und somit startet unsere Yachtmaster Vorbereitung.

Bei der Yachtmaster Prep Week liegt der Schwerpunkt weniger darin lange Offshore Passagen zu machen, sondern es geht darum in vielen kleinen Abschnitten alle Häfen und Ankerbuchten kennenzulernen und Dich ideal auf die Prüfung vorzubereiten.

Wir geben immer in der Mitte der Woche ein Feedback, in dem wir empfehlen, ob eine Yachtmaster Prüfung Sinn macht, oder nicht. So haben wir bis jetzt eine Erfolgsquote von 95 Prozent erreicht. Alle in der Theorie erlernten Inhalte werden hier pragmatisch und auf Sicherheit bedacht in die Praxis umgesetzt.  Der Schwerpunkt ist außerdem im Passage Planning und Pilotage, Sicherheit an Bord sowie, Handling der Yacht. Im Gegensatz zu dem Coastal Skipper kannst Du den RYA Yachtmaster gewerblich nutzen, weshalb er sich vom Anspruch deutlich vom Coastal Skipper absetzt. Wir haben oft die Yachtmaster Coastal und Yachtmaster Offshore Kandidaten in einem Ausbildungstörn, da die Ansprüche viel gemeinsam haben. Beide werden in stressvolle Situationen, außerhalb der Komfortzone versetzt. Der einzige Unterschied besteht noch darin, wie souverän diese Situationen gemeistert werden. Die Kursdauer beträgt 7 Tage. 5 Tage davon werden für die Vorbereitung genutzt, während der 6. und 7. Tag für die Prüfung freigehalten werden. Am 5. Tag wird das Schiff für den Prüfer vorbereitet, der Instructor verlässt das Schiff und die Prüflinge sind mit dem Prüfer auf sich alleine gestellt. Das heißt auch, dass Du technisch gesehen den 6. und 7. Tag das Schiff charterst und alleine verantwortlich das Schiff skipperst. Wichtig ist, dass Du verstehst, dass von Dir Erfahrung als Skipper und sicheres Handling erwartet wird. Diese Woche ist nicht als reine Ausbildungswoche zu verstehen, sondern als eine Vorbereitung auf die Yachtmaster Prüfung, in der erlernte Inhalte wieder aufgefrischt werden. Wenn Du mit einer Yacht noch nicht sicher POB Manöver gefahren bist, deine Kenntnisse in Wetterkunde unzureichend sind oder Du noch keine Törns über 30-40 Seemeilen in Tidengewässern gesegelt hast, solltest Du defintiv einen Day Skipper oder Coastal Skipper Schein in Erwägung ziehen.

Kursinfos:
Beginn: Check-In: Montag ab 09:30 – 14:00  Beginn der Prüfung Freitag 16:00 Kursende: Sonntag 15:00
Kursort: Shamrock Quay Marina, William Street, SO145QL, Southampton.
Treffpunkt: Vor dem Stormforce Office in der Marina. Das Stormforce Büro ist gut ausgeschildert. Falls Du das Büro nicht gleich findest, frag im Marina Office nach.  Die Leute von Stormforce werden Dich zu Deinem Schulschiff bringen.
Im Preis enthalten: Segelschiff,  RYA Yachtmaster Lehrbuch, Welcome Package, Crossing the Channel RYA Sea Survival, RYA YM Prep- Week, Meilenbestätigung, Treibstoff, Basic Verpflegung an Bord während der Praxiseinheiten (Am Wochenende zwischen beiden Törns ist das Frühstück enthalten) , Liegegebühren
Im Preis nicht enthalten: Handtücher, Bettwäsche,(BITTE MITBRINGEN) Ölzeug (10 Euro pro Tag) , Mittag- und Abendessen am Wochenende, Anreise.
Prüfungsgebühr: YM Coastal: 181 Pfund, YM Offshore 210 Pfund (direkt bei der Prüfung an die RYA zu zahlen)

Mindestvoraussetzung YMHafenmanövertraining(1) Coastal
Mindestalter:
16 Jahre
Segelerfahrung:
30 Tage an Bord
Kenntnisse: RYA Yachtmaster Theorie
Meilen:
800 (400 in Tidengewässern) 
Skippertage:
2
Nachtfahrten
12 Stunden
Qualifikationen:
First Aid Certificate, Short Range Certificate, SKS, RYA Coastal Skipper
Kommerzielle Nutzung: RYA Sea Survival, ENG1
Passphoto bitte mitbringen!
Kopie von Personalausweis bitte mitbringen!

 

Mindestvoraussetzungen YM Offshore
Mindestalter:
16
Segelerfahrung:
50 Tage an Bord
Kenntnisse: RYA  Yachtmaster  Theorie
Meilen:
2500 Meilen geloggt (1250 in Tidengewässer)  (Logbuch mitbringen!)
Skippertörns: 5 Passagen mit 60 Seemeilen oder mehr, 2 davon als Skipper, 2 Nachtfahrten über 60 Meilen (ein Crossing  the Channel eignet sich perfekt um beispielsweise 1 Nachtfahrt über 60 Seemeilen zu loggen)
Passphoto bitte mitbringen!
Kopie von Personalausweis bitte mitbringen! 

Qualifikation:  verpflichtend:  First Aid Certificate, Short Range Certificate,  SKS/  RYA Coastal Skipper
Kommerzielle Nutzung: RYA Sea Survival, RYA PPR, Seetauglichkeit ENG1
Ideale Ergänzung zu diesem Törn: RYA Short Range Certificate Kurs

Inhalte des Ausbildungstörns
MOB, Power Handling, Segeltrim, Passage Planning, Meteorologie, Pilotage, Coastal Passages bei Tag und Nacht.

Wie komme ich nach Southampton?
Aus Deutschland fliegt Flybe in der Hauptsaison von München und Düsseldorf direkt nach Southampton. Alternativ eignet sich sowohl Heathrow als auch Gatwick als Zielflughäfen. Von beiden Flughäfen gibt es sowohl Busverbindungen von National Express als auch schnellere Zugverbindungen zu Southampton Railroad Station. Von der Coach Station und dem Hauptbahnhof sind es mit dem Taxi 10 Minuten zur Shamrock Quay Marina. Da erfahrungsgemäß die Teilnehmer zu unterschiedlichen Uhrzeiten eintreffen, koordiniert der verantwortliche Skipper vor Ort die Ankunft. Ab 09:30 und idealerweise bis mittags ist die Ankunftszeit. Wenn die Ankunft bis mittags nicht möglich ist, ist eine Anreise am Vortag ratsam (der Vortag ist immer ein Sonntag). Es gibt günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Hafennähe, die wir Dir bei Bedarf gerne empfehlen.

DSC_5703(1)Welches Schiff segeln wir und wieviele Teilnehmer sind wir? Wie steht es mit Kleidung?  Wie ist es mit Bettwäsche und Handtüchern?
Wir segeln auf sportlichen Performance Cruisern zwischen 38 und 44 Fuss und die Schiffe sind entweder von Salona, Beneteau First oder SunFast. Auf diesen Törn nehmen wir maximal 4 Mitsegler mit. Ölzeug kannst Du Dir für 10 Euro am Tag ausleihen. Wichtig ist, dass Du für die zu erwartenden Bedingungen gut gerüstet bist, bei Fragen wende Dich an uns, wir helfen Dir gerne weiter. Die Bettwäsche und Handtücher wird von Sailing Circle bei diesem Törn nicht gestellt- bitte bring  einen warmen Schlafsack mit, auch wenn wir eine Heizung an Bord haben, kann es in den Wintermonaten frisch werden.

Buchungsformular

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.