Unsere Channel Challengers

  • ab 877 Euro
  • Unterbringung in Einzelkabine (aufpreispflichtig)
  • zwischen 300 und 500 und 1000 Tidenmeilen
  • 2-4 Passagen über 60 Meilen, 100 oder 500 Meilen

Inhalte des Kurses

  • Passage Planning in Tidengewässer
  • Tidennavigation
  • Anspruchsvolle Überfahrt nach Frankreich
  • Übungen zu Berechnung der Tiden
Zu den Kursterminen

Um die notwendigen Meilen in Gezeitengewässern zu absolvieren bieten wir Euch unsere Channel Challenger Segeltörns  an. Wir segeln in einem der anspruchsvollsten und zugleich schönsten Reviere. Hier kannst Du zwischen unterschiedlichen Segeltörns im englischen Kanal wählen.  Zum einen kannst Du mit diesem Törn Meilen sammeln, er ist aber vor allem die ideale Vorbereitung auf die Coastal Skipper & Yachtmaster Ausbildung, weshalb er auch oft im Vorfeld zu den Ausbildungswochen stattfindet. Preis ab 877 Euro pro Person, inkl. Diesel und Liegegebühren, sowie Bettwäsche und Handtücher, zzgl. Verpflegung.

Leistungen
Die Unterbringung ist in einer Doppelkabine. Wenn eine Einzelkabine gewünscht wird, kannst Du das in den Ticketoptionen dazu buchen.   Unsere Skipper sind auch die Instructors für die Yachtmaster Wochen und du profitierst immer von der professionellen Betreuung unserer Ausbilder. Bei jedem Törn haben wir ein Infobooklet, eine Sicherheitscheckliste, Notrollenplan für Langstrecken, und natürlich eine Seemeilenbestätigung, damit Ihr Euer Meilenkonto aufbessern könnt. Die Besonderheit des Törns besteht außerdem in der gemeinsamen Passage Planung, ein wesentlicher Bestandteil jeder Coastal Skipper und Yachtmaster Prüfung. Bei dem Channel Crossing versuchen wir außerdem auf die Benutzung des GPS zu verzichten um Euch zu zeigen, wie gut die Tidenberechnung funktioniert.

Warum dieser Törn für dich interessant ist:
Bei diesem Törn versuchen wir eines der schwerwiegendsten Defizite zu beseitigen: Die mangelnde Erfahrung in Tidengewässern. Wir haben den Channel Challenger 300, den Channel Challenger 500 und den Channel Challenger 1000 im Programm. Während der CC300 nur 5 Tage dauert und aus zwei Passagen über mindestens 60 Meilen besteht, versuchen wir bei CC500 die 500 Meilen voll zu machen- Hier sind auch Überfahrten von mehr als 24 Stunden möglich. Beim CC1000 ist oftmals eine Passage von mindesten 400 Meilen auf dem Programm- Dich erwarten Passagen von 72 Stunden und das Leben auf einer Yacht. Du planst- immer unter Anleitung unserer erfahrenen Ausbilder, was es mit Tidal Streams, Tidal Heights und Tidal Gates auf sich hat. Außerdem legen wir etliche Meilen zurück. So kannst Du als Crewmitglied einige Voraussetzungen für Deinen Yachtmaster erfüllen, unter anderem Passagen über 60 Meilen und Nachtfahrten als Skipper. Und das im immer sicheren Umfeld unserer RYA Instructors. 

Belegung  der Yacht
Bei unseren Crossing the Channel Törns nehmen wir maximal 6 Teilnehmer mit, die in Doppelkabinen untergebracht sind. Die Unterbringung in einer Einzelkabine ist optional möglich, siehe Ticketoptionen.

Im Törnpreis enthalten
Kabinencharter mit Skipper
Handtücher, Bettwäsche (Keine Decke, bitte warmen Schlafsack mitbringen)

Nicht im Törnpreis enthalten
Treibstoff
Liegeplatzgebühren
Anreise
Ausrüstung (Ölzeug kann gegen 10 Euro/  Tag ausgeliehen werden)
Verpflegung
Schlafsack

Kommende Termine:

Datum Kurs Ort Freie Plätze Preis pro Person

April 1, 2019

Mai 11, 2019

Mai 18, 2019

Juli 27, 2019

01.04.19 - 13.04.19 Channel Challenger 1000 Southampton 7 €2.357,00 7 Jetzt buchen Warteliste
01.04.19 - 07.04.19 Channel Challenger 500 Southampton 8 €1.357,00 8 Jetzt buchen Warteliste
11.05.19 - 18.05.19 Self Skippered Week Gosport 4 €997,00 4 Jetzt buchen Warteliste
18.05.19 - 25.05.19 Channel Challenger 500 Southampton 0 €1.357,00 0 Jetzt buchen Warteliste
27.07.19 - 03.08.19 Channel Challenger 500 Gosport 6 €1.177,00 6 Jetzt buchen Warteliste

Kontaktiere uns bei Fragen rund um unsere Channel Challenger Törns

+49 30 55 65 59 15

Deshalb geht von jedem bei Sailing Circle gebuchten Törn ein Teil des Ertrags an wohltätige Zwecke.
Bei Sailing Circle kannst Du verschiedene Scheine bequem von zuhause aus erlernen.
Mit den modernen Performance Cruisern von Salona bilden wir auf sportlichen und attraktiven Schiffen aus!

Trainings- und Regattatörns die dich auch interessieren könnten:

Hafenmanöver

Das Anlegen ist mitunter der Albtraum des Skippers und all zu oft auch der mitsegelnden Crew. Das Problem: Viel zu selten werden die Hafenmanöver im Rahmen einer klassischen Ausbildung geübt, da sie einfach nicht prüfungsrelevant sind.

Regattatraining

An einer Regatta teilzunehmen ist der Traum vieler Segler. Mit einem Regattatraining wird Dir der erste Schritt leicht gemacht. Ein Regattatraining ist eine Voraussetzung um an unseren Regatten teilzunehmen.

Schwerwetter Training

Wer Offshore Passagen plant oder für den Fall des Falles gewappnet sein will, dem ist ein Schwerwetter Training anzuraten. Hier wirst Du in Strategien im Sturm, wie zum Beispiel Abwettern, den Einsatz eines Treibankers, MOB unter widrigen Bedingungen, Setzen von Sturmsegeln trainiert.