Den Sportküstenschifferschein benötigst du, wenn Du eine Segelyacht als alleinverantwortlicher Skipper führen willst. Bei vielen Charterfirmen ist er der allgemeingültige Erfahrungsnachweis und ist innerhalb der 12 Meilen Zone gültig.

HINWEIS: Beim Chartern eines Schiffes brauchst Du den SRC. Diesen kannst Du bei uns auch absolvieren! Zu dem Short Range Certificate Kursen geht es hier.

Wenn Du in der Ostsee oder im Mittelmeer eine Yacht chartern willst, ist der SKS Schein nach wie vor der allgemeingültige Erfahrungsnachweis. Nachdem du den SBF See absolviert hast, ist der SKS der nächste logische Schritt und der Grund für viele mit dem Segeln anzufangen, denn wer möchte nicht seinen Urlaub auf einer Segelyacht verbringen und ankernd in einer Bucht die Seele baumeln lassen? Beim SKS lernst du alles, was Du brauchst, damit einem entspannten Segeltörn nichts im Wege steht.

  • Ab 849 Euro zzgl. Prüfunsgebühr
  • Alle Unterlagen im Preis inbegriffen
  • Navigationsbesteck und Übungskarten werden gestellt
  • Garantie zur erfolgreichen Prüfung
  • Flexibel wählbare Zeiten für den praktischen Unterricht
  • Gemeinsame Planung der Stunden
  • Auffrischübungen kurz vor der Prüfung
  • kleine Gruppen mit nicht mehr als 8 Schülern
Die SKS Theorie findet bei uns in ganztägigen Seminaren am Wochenenede statt. In den Pausen ist für ein kleines Mittagsessen gesorgt und auch auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr achten wir.   An einem Wochenende ( Fr, Sa, So) werden Dir alle Themenbereiche wie Navigation, Gezeiten, Seemanschaft und Gesetzeskunde vermittelt, so dass Du dann fit für die Prüfung UND den anstehenden Praxistörn bist.

Zu den Kursen

In regelmäßigen Abständen finden die SKS Praxistörns statt. Diese kannst Du gesondert zu dem Theoriekurs buchen. Es macht jedoch Sinn, die Theorie und Praxistörns in einem nicht allzu großen Abstand zu absolvieren! Zu Beginn des Törns wird in eine Bordkasse eingezahlt, von der alle Ausgaben (Essen, Diesel, Liegeplätze, Skipperverpflegung) zu bezahlen sind. Die Kosten hierfür variieren, aber wenn man an Bord kocht, sollten 150-200 Euro nicht überschritten werden. Wir segeln in verschiedenen Revieren so dass neben der Ausbildung auch Zeit bleibt, ein bisschen den für diesen Törn investierten Urlaub zu genießen und ein neues Revier zu entdecken.

Zu den Kursen

Wenn du den SKS machen willst, musst du mindestens 16 Jahre alt sein, sowie bereits den SBF See absolviert haben, sowie 300 Seemeilen nachweisen können. Diese kannst du zum Teil auf dem Ausbildungstörn ersegeln. Wir bieten SKS Segeltörns an, die 10 Tage dauern, in denen wir aber die 300 Seemeilen ersegeln können und gleichzeitig sicher stellen können, dass wir dir bis zur Prüfung am letzten Tag an Bord alle Inhalte für die praktische Prüfung vermitteln können. Wenn Du schonmal an einem Segeltörn teilgenommen hast, dann ist ein Meilennachweis unablässlich. Bei unseren klassischen SKS Törns segeln wir circa 200 Seemeilen. Die Prüfung besteht aus einer theoretischen und praktischen Einheit, wobei die praktische Prüfung am Ende des SKS Segeltörns direkt an Bord absolviert wird. Die Prüfungsgebühr für die Prüfung beläuft sich auf 133,41 Euro.

Zu den Kursen

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • 300 Seemeilen
  • SBF See Schein

Kontaktieren Sie uns bei Fragen rund um den SBF Kurs:

03091533807

Solltest Du wider Erwarten die Prüfung zu dem Kurs nicht bestehen, kannst Du jedes Kursmodul bei uns nochmal kostenfrei belegen.
Deshalb geht von jedem bei Sailing Circle gebuchten Kurs ein Teil des Ertrags an wohltätige Zwecke.
Bei Sailing Circle kannst Du verschiedene Scheine bequem von zuhause aus erlernen.
Mit der Bente im Großraum Berlin und den modernen Performance Cruisern von Salona bilden wir auf sportlichen und attraktiven Schiffen aus!

Unser Kursplan Sportküstenschifferschein:

Datum Kurs Ort Freie Plätze Preis pro Person
Keine Veranstaltungen

Datum Kurs Ort Freie Plätze Preis pro Person

 

Keine Veranstaltungen

Kurse die Sie auch interessieren könnten:

Sportbootführerschein Binnen Segel + Motor

Wenn Du auf den Seeschifffahrtsstraßen ein Motorboot mit mehr als 15 PS und bis zu 3nm vom Land entfernt fahren willst benötigst Du den Sportbootführerschein See. Der SBF See ist auch im Allgemeinen die Voraussetzung für das Mieten eines Schiffes.

Sportküstenschifferschein

Wenn Du in der Ostsee oder im Mittelmeer eine Yacht chartern willst, ist der SKS Schein nach wie vor der allgemeingültige Erfahrungsnachweis. Nachdem du den SBF See absolviert hast, ist der SKS der nächste logische Schritt und der Grund für viele mit dem Segeln anzufangen, denn wer möchte nicht seinen Urlaub auf einer Segelyacht

Sporthochseeschifferschein

Mehr geht nicht! Der SHS ist der letzte Schein, den Du in der deutschen Ausbildung machen kannst und er gilt unbeschränkt. Wenn Du Ozeane überqueren willst und lange Offshore Passagen vorhast, oder ein eigenes Schiff hast, ist dieser Schein für Dich sinnvoll.

Jetzt kontaktieren!

Du hast Fragen zu unserem Kurs?

Jetzt kontaktieren!